Einzigartig im DGB

Gemütlicher Aufenthalt für unternehmungslustige Senioren

Das Heinrich-Imbusch-Haus auf der Rosenau ist als Senioreneinrichtung einzigartig innerhalb der DGB-Gewerkschaften. Das Haus bietet in freundlichen zweckmäßig eingerichteten Zweibettzimmern Platz für 58 Erholungssuchende. Neben dem Schlaf- und Aufenthaltsbereich sind alle Zimmer mit Dusche und WC ausgestattet. Handtücher stehen selbstverständlich zur Verfügung.

Archiv

Gemütliche Terrasse Eine Augenweide für jeden Blumenliebhaber

Im Haus findet man Tischtennisplatten, Billardtisch, Kegelbahn, Dartscheibe, Cafeteria, Bücherei, Fernsehräume und vieles mehr.

Auch im Außenbereich gibt es einiges zum Zeitvertreib: Freiluft-Schach, Bocciabahn und Sonnenterrasse. Des Weiteren können auch Fahrräder ausgeliehen werden, um die Umgebung zu erkunden.

Doch den besonderen Reiz der Rosenau machen die gemeinsamen Unternehmungen aus: Schifffahrt auf dem Rhein nach Linz, Busfahrt nach Bonn und Köln, Wanderungen und vieles mehr.

Das vierzehnköpfige Team auf der Rosenau tut alles, damit sich die Gäste rundherum wohlfühlen.

Weitere Informationen:

Nach oben