Erholung auf der Rosenau

Lage und Umgebung

Das Heinrich-Imbusch-Haus befindet sich im wunderschönen Naturpark Siebengebirge am Westhang des Berges "Rosenau", eingebettet zwischen dem "Petersberg", dem "Drachenfels" und dem "Ölberg" in der Nähe der Stadt Königswinter.

Archiv

Heinrich-Imbusch-Haus Heinrich-Imbusch-Haus
03.03.2015
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Ruhe und Erholung findet man hier genügend. Für Wanderfreunde der "kleinen" und "großen" Wege gibt es viel zu erkunden. Interessante Ausflugsziele sind der Drachenfels mit der historischen Drachenfelsbahn, Schloss Drachenburg, die Nibelungenhalle mit dem Reptilienzoo, das Kloster Heisterbach und natürlich das Siebengebirgsmuseum in Königswinter.

Beliebt sind auch Radtouren in die nähere und fernere Umgebung mit eigens vom Haus gestellten Fahrrädern. Liebliche Weinorte laden zu einem Besuch und natürlich zu einer kleinen Weinprobe ein.

Wer es gemächlicher mag, entdeckt das Siebengebirge vom Wasser aus. Eine Schifffahrt erschließt die gesamte Romantik des Rheintals und zeigt Naturschönheiten und Städte aus einer ganz neuen Perspektive. Eine beliebte Route führt von Königswinter in das Städtchen Linz mit seiner sehenswerten Altstadt.

Da das Heinrich-Imbusch-Haus direkt im Naturpark liegt, ist die Anfahrt mit den PKW nicht gestattet. Das heißt, unsere Gäste reisen mit der Bahn oder dem Reisebus an. Näheres hierzu wird mit der Einladung bekannt gegeben.

Für Flexibilität vor Ort ist gesorgt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind etwa die Städte Bonn, Siegburg, Bad Honnef, Bad Godesberg, Köln gut zu erreichen.

Nach oben